Willkommen bei der “Versuchsstelle Kummersdorf” "Grundlagenforschung und Geschichtskenntnisse schützen davor, sich dem Zeitgeist auszuliefern." FAZ 19.07.2012 Wir sind eine unabhängige private Interessengemeinschaft, die sich mit verschiedenen Themen der Militär- und Zeitgeschichte beschäftigt. Unser Schwerpunkt ist die Erforschung  der Versuchsstelle Kummersdorf, in dessen unmittelbarer Nähe wir uns befinden. Hierbei stehen die Raketenentwicklung in Deutschland bis Mitte der 30er-Jahre und die Atomforschung in der Versuchsstelle (VS) Gottow im Mittelpunkt. Im engen Zusammenhang betrachten wir die Raketenentwicklung des Heereswaffenamtes in Kummersdorf mit der Arbeit der privaten Forscher auf dem Raketenflugplatz in Berlin-Tegel in den Jahren 1930 bis 1934. Zu dieser Thematik hat sich eine enge Zusammenarbeit mit der AG historische Luftwaffe Berlin "Daedalus" entwickelt und wird intensiv fortgesetzt. AG-Zeitgeschichte Historischer Abriss  Einen kurzen Überblick über wichtige Stationen der Versuchsstelle Kummersdorf finden Sie hier. Dr.-Ing. Karl Emil Becker  Die erste Kurzbiografie gilt dem Leiter des Heeres-Waffenamtes HWA. Im April 1940 schied Karl Emil Becker 1940 freiwillig aus dem Leben. Neu: Vom Parisgeschütz zum Raketenprogramm der Reichswehr Die Ursprünge der Forschung des Heeres-Waffenamtes mit Feststoffraketen werden dargelegt. wechselt zur Homepage Raketenflugplatz-Berlin